Traumhochzeit auf Schloss Kyburg - Winterthur Hochzeitsfotograf

Als mich Steph & Andy für ihre Hochzeit kontaktieren, war ich direkt begeistert - denn sie wollten auf dem Schloss Kyburg heiraten! Wir wohnen in Winterthur Seen - d.h. ein Katzensprung von der Kyburg entfernt. Ich bin sehr oft dort oben und liebe es. Zudem war das ganze sehr exklusiv, denn das Standesamt auf der Kyburg ist nur an sehr geringen Daten im Jahr offen und man findet zudem kaum Bilder von Hochzeiten dort im Internet, also wars wirklich eine fast einzigartige Situation für mich. Ich bin zudem noch ein grosser Fan von Burgen, Schlössern und Festungen 🏰.

Stolz thront die Kyburg 150 Meter über der Töss. Das Bauwerk gehört zu den besterhaltenen Burgen der Schweiz. Das Schloss Kyburg hat eine fast 1000-jährige, wechselvolle Geschichte hinter sich: Zunächst residierten hier die Grafen von Kyburg, später die Habsburger und dann die Zürcher Landvögte.



Da die Location so schön gewesen ist, hab ich Andy & Steph - mit denen ich mich auf Anhieb extrem gut verstanden habe - vorgeschlagen, dass wir das Brautpaarshooting in zwei teilen aufteilen - einmal im Schloss & Schlossgarten sowie auch in Kyburg selbst.




Ich finde die Drohnenfotografie was sehr spezielles und an diesem sonnigen Tag konnte ich die wie ihr oben gesehen habt schon für Landschaftsaufnahmen einsetzen. Zudem konnte ich einige coole Brautpaarbilder aus der Luft aus festhalten - hier aber mein Favorit:

Stephanie hat dem Andy zur Hochzeit eine Fahrt mit einem Ferrari 488 Spider geschenkt, Andys Traumauto. Die beiden mit meinem eigenen Auto zu folgen war dann wirklich eine Herausforderung 😂 denn das Ferrari ist wirklich herumgeflitzt 💨.



Für das Essen waren wir im Restaurant Sporrer - in Winterthur Wülflingen - wo ich schon öfters andere Reportagen begleiten durfte. Das Essen war wie gewohnt super fein, es ist immer ein Vergnügen dort zu sein, denn es ist wirklich eine super schöne Location.





Ich liebe es Bilder von den Eheringe zu machen - ich finde diese kleinen Details sind sehr wichtig und die Brautpaare haben immer viel Freude dran.